Ist Wikipedia unseriös?

von Eolande / 2022-01-26

Ist Wikipedia unseriös?

Ist Wikipedia unseriös?

Als absolut verlässliche Quelle kann Wikipedia aber auch 20 Jahre nach der Gründung nicht gelten, da Manipulationen möglich sind und nicht immer sofort entdeckt werden. Zum offenen Prinzip von Wikipedia gehört es, als Nutzer mit einem kritischen Auge zu lesen.

Ist Wikipedia eine gute Quelle?

Wikipedia ist nach unserer Meinung eine gute Quelle für den ersten Einstieg in ein neues Thema, mit welchem Sie sich für eine anstehende Arbeit länger beschäftigen werden. Der Artikel kann Ihnen dabei helfen, einen Überblick über ein Thema zu bekommen. Wie baue ich ein Wiki auf? MediaWiki - Eine kostenlose Software zum Erstellen von Wikis

Wikis können auch selbst erstellt werden. Eine Software, die sich hierfür anbietet, ist MediaWiki. MediaWiki wurde ursprünglich für die freie Enzyklopädie Wikipedia entwickelt und steht jeder Nutzerin und jedem Nutzer kostenfrei zur Verfügung.

Wie erstellt man ein eigenes Wiki?

Eigenes Wikipedia mit Wikia

  1. Melden Sie sich auf wikia.com an und geben Sie Ihrem Wiki einen Namen. Dieser ist Bestandteil der Wiki-Domain.
  2. Nach der Anmeldung müssen Sie Ihr Wiki in eine Kategorie einordnen. So finden User schneller Ihre spezielle Enzyklopädie.
  3. Zum Schluss wählen Sie ein Design aus.
Was ist ein Wiki im Unternehmen? Ein Unternehmens Wiki ist eine Wissensdatenbank, in der wichtige Informationen nach dem Wikipedia-Prinzip für Beschäftigte zur Verfügung gestellt werden. Ein Unternehmens Wiki ist damit ein zentraler Baustein des Wissensmanagements und des Qualitätsmanagements im Unternehmen.

Was bedeutet das Wort Dragoner?

Bedeutungen: [1] berittener Infanterist, später: schwere Kavallerie. [2] Polizist des Herzogtums Oldenburg. [3] abwertend: energisch auftretende, herrische Frau. Warum heißt es Deutschland und nicht Germanien? Aus dem west- und dem ostfränkischen Teil bildeten sich später zwei Staaten: Deutschland und sein Nachbarstaat Frankreich. Die weiteren Nachbarländer von Deutschland finden Sie übrigens in einem anderen Artikel. Deutschland heißt also Deutschland, weil ein Teil der Germanen an ihrer Sprache festhielt.

Woher das Wort Deutsch?

Ursprünglich ist die Herkunft des Wortes ›deutsch‹ auf das mittelhochdeutsche Wort ›diet‹ (z. B. Dietmar, Dietrich) und das althochdeutsche Wort „diot“ zurückzuführen. Das Substantiv „diot“ oder auch das Adjektiv „diutisk“ bedeuten im Althochdeutschen so viel wie „Volk“ und „zum Volk gehörend/gehörig“. Woher kommt der Begriff man? Herkunft: von mittelhochdeutsch und althochdeutsch man = irgendeiner, jeder beliebige (Mensch). Die obliquen Kasus (Genitiv, Dativ, Akkusativ) werden vom Frühneuhochdeutschen an vom Indefinitpronomen ein gestellt.

Was war der erste Wikipedia Artikel?

Wales verfasste damals einen ersten englischsprachigen Eintrag und begrüßte - wie für Programmierer üblich - die Leserschaft mit "Hello World" (auf Deutsch: "Hallo Welt").

Was ist der Unterschied zwischen Wikipedia und Wikipedia?

Unterschied

Wiki (mit einem großen „W“) oder „WikiWikiWeb“ ist nur im Deutschen die richtige Bezeichnung.... Weiterlesen »

Oona . 2022-02-08

Ist Wikipedia eine gute Quelle?

Technologie

Wikipedia ist nach unserer Meinung eine gute Quelle für den ersten Einstieg in ein neues Thema,... Weiterlesen »

Trish . 2022-04-07

Ist Wikipedia eine seriöse Seite?

Technologie

Die Website Wikipedia ist jedermann zugänglich. Jeder darf sie lesen, und vor allem: Jeder darf... Weiterlesen »

Freddi . 2022-03-19

Ist Wikipedia aus Deutschland?

Technologie

Die deutschsprachige Wikipedia ist eine Ausgabe der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia in deutscher... Weiterlesen »

Vinita . 2022-03-10