Ist die DKB Bank gut?

von Annice / 2022-05-21

Ist die DKB Bank gut?

Ist die DKB Bank gut?

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 162 DKB Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 40% positiv, 9% neutral und 51% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,1/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Wann werden Negativzinsen fällig?

Mittlerweile erheben die meisten Banken und Sparkassen diese Entgelte – zumindest ab einer gewissen Summe. Parken Kundinnen und Kunden höhere Beträge wie zum Beispiel ab 25.000 Euro oder 50.000 Euro auf einem Giro- oder Tagesgeldkonto, werden unter Umständen Negativzinsen fällig. Bei welcher Bank kann man mehrere Tagesgeldkonten eröffnen? Mehrere Tagesgeldkonten: Bei WeltSparen ist es möglich, mehrere Tagesgeldkonten gleichzeitig zu haben. Dies erlaubt beispielsweise einfaches Zinshopping, sollten sich die Konditionen bei einzelnen Konten ändern.

Kann man bei einer Bank zwei tagesgeldkonten haben?

Es gibt keine Obergrenze. Sie können mehrere Tagesgeldkonten haben. Ist ein Tagesgeldkonto ein Girokonto? Tagesgeldkonto als Girokonto einsetzen

Reine Tagesgeldkonten lassen sich nicht als Girokonto nutzen, da bei ihnen nur der Einzug von und die Auszahlung auf ein vereinbartes Referenzkonto möglich ist. Transaktionen wie Überweisungen oder Daueraufträge auf beliebige Konten sind bei ihnen nicht möglich.

Bei welcher Bank gibt es noch Zinsen?

Bei diesen Banken gibt es in Deutschland noch Zinsen!

Besonders deutsche Großbanken (Deutsche Bank, Commerzbank, Sparkasse, Volksbank) besitzen hohe Einlagen, da viele deutsche Kunden Sparbücher oder ein Tagesgeldkonto als bevorzugte Rücklagemethode verwenden.
Bei welcher Bank bekomme ich noch Zinsen? Besonders deutsche Banken bieten Ihnen nur noch selten attraktive Zinsen. Das beste Angebot macht Ihnen momentan noch die Deutsche Kreditbank in Kombination mit dem DKB Cash. Dort erhalten Sie einen Zinssatz von 0,4 Prozent auf Ihr Tagesgeld (Stand: 02/2017).

Wo bekomme ich noch Zinsen für mein Geld?

Wo gibt es aktuell hohe Zinsen? Direktbanken im europäischen Ausland bieten in der Regel höhere Zinsen an als deutsche Banken. Möglich sind höhere Zinssätze für Sparprodukte wie Festgeld– oder Tagesgeldkonten. Eine Alternative zur verzinsten Geldanlage sind ETF-Sparpläne mit der Aussicht auf attraktive Renditen. Hat targobank Negativzinsen? Targobank: Seit April gab es Negativzinsen auf neue Sparbücher. Die Targobank begründete die Entscheidung gegenüber dem Finzanz-Portal als "Reaktion auf das aktuell schwierige Zins- und Wettbewerbsumfeld und die zuletzt hohen Zuflüsse an Kundeneinlagen".

Hat Bank of Scotland Negativzinsen?

Die Bank of Scotland bietet für Bestandskunden ein unterdurchschnittlich verzinstes Tagesgeld an. Positiv ist, das die Bank of Scotland zu einer der wenigen Banken gehört, die noch keine Negativzinsen erhebt.

← Vorheriger Artikel

Sind Gerrit und Anja Kling Zwillinge?

Nächster Artikel →

Haben Alpha Jacken Echtfell?

Wie gut ist die DKB Bank?

Faq

Laut einer Studie von Fair Finance Guide Deutschland, die die Richtlinien von 16 Banken in Deutschland... Weiterlesen »

Nerissa . 2022-05-21

Ist die DKB die Deutsche Bank?

Technologie

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft (DKB) mit Sitz in Berlin ist ein Kreditinstitut und hundertprozentige... Weiterlesen »

Carlina . 2021-12-12

Ist die DKB eine deutsche Bank?

Faq

Die DKB AG ist seit 1995 ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der BayernLB. Die BayernLB ist eine... Weiterlesen »

Ricky . 2022-01-04

Was für eine Bank ist die DKB?

Faq

Die Deutsche Kreditbank ist eine Tochter der Bayerischen Landesbank. mehr... Das Geldhaus mit Hauptsitz... Weiterlesen »

Elvina . 2022-06-30